Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.
gültig in der Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000 (= Hintertuxer Gletscher, Eggalm, Rastkogel, Finkenberg, Penken/Mayrhofen, Ahorn)
Zillertaler Superskipass (gültig im gesamten Zillertal)
 

E-Tankstellen am Hintertuxer Gletscher

Einen unvergesslichen Tag am Hintertuxer Gletscher verbringen und gleichzeitig das eigene Elektrofahrzeug mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen aufladen – diesen Service können nun alle Gäste mit Elektroautos nutzen. In der Tiefgarage an der Talstation in Hintertux stehen ab sofort acht Ladepunkte für E-Fahrzeuge zur Verfügung. Die Wallboxen sind mit dem in Europa standardisierten Typ 2 Stecker für beschleunigtes Laden sowie mit herkömmlichen Typ F (Schutz-Kontakt-Stecker) für Normalladungen ausgestattet. Über den Typ 2 – Anschluss kann eine Maximalleistung von 22,2 kW zur Verfügung gestellt werden, sodass ein E-Fahrzeug je nach Akkuladung in rund ein bis zwei Stunden voll aufgeladen ist.

Die Zillertaler Gletscherbahn sieht es als Kundenservice, dass ein Aufladen von Elektroautos auch im hintersten Zillertal möglich ist. Auf Basis von vermehrten Kundenanfragen wurde das Projekt gemeinsam mit dem Tiroler Landesenergieversorger
TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG umgesetzt, die einerseits die modernen Ladesysteme bereitstellt und anderseits elektrische Energie
aus 100 % erneuerbaren Energiequellen bereitstellt.

Die eigens gekennzeichneten Parkplätze in der Tiefgarage sind durch eine eigene Beschilderung kinderleicht zu finden. Darüber hinaus scheinen die beiden Ladesysteme auch in den wichtigsten digitalen Karten der E-Tankstellenfinder auf, die über das Internet kostenlos abgerufen werden können. Somit steht den Gästen des Hintertuxer Gletschers eine attraktive Infrastruktur mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen zur Verfügung.

Zillertaler Gletscherbahn GmbH & Co KG 
Hintertux 794 · 6293 Tux · Telefon +43 5287 8510 · Fax DW 380 · info@hintertuxergletscher.at

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.