Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.
gültig in der Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000 (= Hintertuxer Gletscher, Eggalm, Rastkogel, Finkenberg, Penken/Mayrhofen, Ahorn)
Zillertaler Superskipass (gültig im gesamten Zillertal)
 
14.07.2019

Start Bike Transalp in Tux-Lanersbach

Spektakuläre MTB-Strecken, traumhafte Panoramen, überwältigende Pässe, wunderschöne Etappenorte und Teilnehmer aus über 40 Ländern machen dieses Etappenrennen zu einem absoluten Highlight der weltweiten Mountainbike-Szene. In sieben Tagen werden ca. 500 Kilometer und mehr als 18.000 Höhenmeter bezwungen. Adrenalin pur!

Vom 14. - 20. Juli 2019 starten wieder ca. 1.000 radsportbegeisterte Mountainbiker in Zweierteams zur BIKE Transalp - dem bedeutendsten und härtesten Mountainbike-Etappenrennen der Welt! Start ist am 14. Juli 2019 in Tux-Lanersbach.

Streckenverlauf:
Von Tux geht die „Transtirol Challenge“ auf einem ganz neuen Biketrail ins Schmirntal, übers Valser Jöchl in die Domstadt Brixen. Die nächsten drei Etappen nach St. Vigil, Welschnofen und San Martino führen durch das Weltkulturerbe der Dolomiten. Dieses ebenso bizarre wie wunderschöne Gebirge bietet neben Panoramaausblicken lässige Trails, steile Anstiege und mit dem Carezza-Trail auch eine heiße Freeride-Abfahrt. Von San Martino geht es abseits der viel befahrenen Trails durch die verwunschenen Wege des Trentinos nach Folgaria. In die Haupststadt Trento führt ein weit verzweigtes Wegenetz, vorbei an erhabenen Plätzen aus dem 1. Weltkrieg.  Geschichtsträchtig ist diese Etappe aus doppelter Hinsicht, denn die erste Transalp 1998 wurde genauso gefahren. Am letzten Tag muss nochmal kräftig gekurbelt werden, um auf kleinen Waldwegen und Trails das Ziel am türkisfarbenen See in Molveno​​​​​​​ zu erreichen.

Zillertaler Gletscherbahn GmbH & Co KG 
Hintertux 794 · 6293 Tux · Telefon +43 5287 8510 · Fax DW 380 · info@hintertuxergletscher.at

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.