Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.
gültig in der Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000 (= Hintertuxer Gletscher, Eggalm, Rastkogel, Finkenberg, Penken/Mayrhofen, Ahorn)
Zillertaler Superskipass (gültig im gesamten Zillertal)
 

15 Jahre Betterpark Hintertux

Seit 15 Jahren sorgt Wille Kaufmann (Fa. Betterparks) mit seinem Team nun mit dem Betterpark Hintertux für einen Snowpark der Extraklasse am Hintertuxer Gletscher. Mit seiner Lage auf über 3.200 Metern Seehöhe ist der Betterpark Hintertux der höchstgelegenste Freestyle-Spot Österreichs und dient als beliebter Treffpunkt der nationalen und internationalen Snowboarder und Freeskier Szene. 

Die perfekt aus Schnee geformte Parklandschaft besteht derzeit aus 5 Lines (Pro Line, Large Line, Medium Line, Small Line, Jib Line) und einer Halfpipe. Zeitweise war die Pipe, die sich früher an einer anderen Position im Park befand, über 100 m lang und 5,6 m hoch. Im Betterpark Hintertux gab es somit die allererste Superpipe auf einem österreichischen Gletscher. 

Die engagierte Park-Crew präpariert zwei Mal täglich Jumps, Rails und Boxes, um den ultimativen Freestyle-Fun im XL-Format zu garantieren. Die Sicherheit der Rider hat dabei oberste Priorität: "Die Kicker und Obstacles sind bauliche Konstruktionen nach genauem Maß, Freestyle sei beim Parkbau nicht angesagt.", so Wille Kaufmann.
Der Betterpark Hintertux ist ein Hotspot für erfahrene Freestyler, die aus aller Welt nach Hintertux kommen, um dort zu trainieren. Marko Grilc (SLO), Roope Tonteri (FIN), Rowas Coultas (UK) oder Local Hero Werni Stock sind nur ein paar Namen der Snowboard-Elite, die regelmäßig Gast am Hintertuxer Gletscher sind.

Mit seinen Öffnungszeiten von Mitte September bis Dezember und April bis Anfang Juni ist der Betterpark Hintertux der erste und letzte Snowpark der Saison und zieht somit noch mehr Freestyler an, die nicht genug von coolen Sessions bekommen können.

Zahlreiche Events sind ebenfalls nicht mehr aus der legendären Location am Fuße des Olperer wegzudenken: Der Betterpark Hintertux hostet mit dem Hotzone.tv Park Opening immer am ersten Oktoberwochenende Europas erstes Snowpark Opening. Vier Tage voller Action, Party, Airtime und Battles erwarten die Rider dann am Hintertuxer Gletscher. Auch der Tourstop der Välley Rälley gehört einmal jährlich zum Pflichtprogramm im Betterpark. Bei den Contests in den Disziplinen Big Air, Slopestyle oder Rail winken für die Sieger der einzelnen Kategorien attraktive Preise.

Ein weiterer Schwerpunkt des Betterparks Hintertux liegt auf der Nachwuchsförderung. So werden auch bei den Events wie beim Hotzone.tv Park Opening spezielle Kids Shred Sessions oder bei der Välley Rälley kostenlose Coachings angeboten. Beim jährlichen Park Hill Freestyle Snowboard Camp gibt es ebenfalls maßgeschneiderte Angebote für die kleinen Shredheads und solche, die es noch werden wollen.

In den letzten 15 Jahren ist der Betterpark Hintertux zu einer festen Institution geworden und nicht mehr vom Hintertuxer Gletscher wegzudenken. Der Snowpark wird auch in Zukunft mit den bestens präparierten Kickern und abwechslungsreichen Rails die Snowboarder und Freeskier begeistern. In den nächsten Jahren wird das Parkangebot vor allem mit einfacheren Hindernissen erweitert, so dass es jedem Gast am Hintertuxer Gletscher möglich sein wird, Freestyle-Luft zu schnuppern.

Zillertaler Gletscherbahn GmbH & Co KG 
Hintertux 794 · 6293 Tux · Telefon +43 5287 8510 · Fax DW 380 · info@hintertuxergletscher.at

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.